Vegane Weihnachtsplätzchen

Zutaten:

250 Gramm Weizenmehl Type 505

50 Gramm Buchweizenmehl

150 Gramm Rohrrohzucker

250 Gramm pflanzliche Margarine

1 No-Egg Pulver nach Anweisung

2 Esslöffel Kokos-Soja-Sahne

1 Esslöffel Kakao

1 Vanillezucker 

Abrieb einer 1/4 Tonka-Bohne

1/4 Teelöffel Lebkuchengewürz

 

 

Cranbeeries in Rum oder Kirschwasser eingeweicht

Mandeln                                                                                                           

                                                                                                                           weiße vegane Schokololaden-Linsen. 

 

Alle Zutaten gut verkneten und eine Stunde kühlstellen. Ausrollen und Quadrate schneiden. Mittig 1/4 Schokolinse und ein Häufchen Cranberries aufsetzen und die Ecken einschlagen, obenauf eine Mandel drücken. Jeder Backofen ist anders! Backzeit und Backdauer können varieren. Deshalb bitte bei 200 Grad nach 10 Minuten mit Stäbchenprobe testen. Zum Schluss mit geschmolzener weißen veganen Schokolade verzieren.