Finger-Food für Picknick oder Party

Dreierlei gefüllte Pfannkuchen-Röllchen

Grundrezept Eierpfannkuchen herstellen

( 250 Gramm Weizenmehl, Typ 405, 4 frische Bio-Eier, ca 500ml frische Bio-Milch, 1 Prise Salz.

Alle Zutaten gut verrühren und den Teig in drei Schüsseln gleichmässig aufteilen. 

In die erste Schüssel fein gehackte, frische Kräuter (Schnittlauch und Petersilie ) rühren. In den zweiten Teig eine Löffelspitze Kurkuma unterrühren und in den dritten Teil eine Löffelspitze Rosenpaprika Edelsüß und eine Prise Chili-Pulver. Dann alle Teige zu gleichmäßig dicken Pfannkuchen ausbacken. Die Kräuterpfannkuchen mit Meerrettich-Frischkäse bestreichen und achteln, mit eingeschnittenem Eisberg- oder Romana-Salat bestreuen. In jedes Achtel eine kleine Scheibe Lachs einrollen und feststecken. 

Die Kurkuma-Pfannkuchen mit Frischkäse und Salat bestreuen und Putenbrust einrollen und die Paprika-Pfannkuchen mit Tomaten-Frischkäse, Salat, gekochten Schinken und evtl. frische rote Paprika. 

Pizza-Schnecken

1 Packung Bio-Pizzateig aus dem Kühlregal, passierte Tomaten, Belag nach Geschmack, Mozzarella in kleinen Würfeln oder geriebenen Käse. Teig belegen, aufrollen, in Scheiben schneiden,ca 10 bis 15 Minuten bei 200°C Umluft backen. Bei Kindern kommt meistens Ananas und gekochter Schinken gut an!