Finger-Food für Picknick oder Party

Einfach scrollen und sich inspirieren lassen!

Dreierlei gefüllte Pfannkuchenröllchen

Grundrezept Eierpfannkuchen herstellen:    

 

250 Gramm Weizenmehl, Typ 405,

4 frische Bio-Eier,

ca 500ml frische Bio-Milch,

1 Prise Salz.

 

Zutaten für die Röllchen:

 

frische Kräuter: Schnittlauch und Petersilie,

Kurkuma-Pulver,

Rosenpaprika, Chili-Pulver,

Meerettich-Frischkäse, Tomaten- oder Paprika-Frischkäse

Eisberg- oder Romana-Salat,

Lachs, Putenbrust, Schinken,

frische rote Paprika

 

Zubereitung:

Alle Zutaten gut verrühren und den Teig in drei Schüsseln gleichmässig aufteilen. 

In die erste Schüssel fein gehackte, frische Kräuter (Schnittlauch und Petersilie ) rühren. In den zweiten Teig eine Löffelspitze Kurkuma unterrühren und in den dritten Teil eine Löffelspitze Rosenpaprika Edelsüß und eine Prise Chili-Pulver. Dann alle Teige zu gleichmäßig dicken Pfannkuchen ausbacken. Die Kräuterpfannkuchen mit Meerrettich-Frischkäse bestreichen und achteln, mit eingeschnittenem Eisberg- oder Romana-Salat bestreuen. In jedes Achtel eine kleine Scheibe Lachs einrollen und feststecken. 

Die Kurkuma-Pfannkuchen mit Frischkäse und Salat bestreuen und Putenbrust einrollen und die Paprika-Pfannkuchen mit Tomaten-Frischkäse, Salat, gekochten Schinken und evtl. frische rote Paprika. 


Pizza-Schnecken

Zutaten:

1 Packung Bio-Pizzateig aus dem Kühlregal,

passierte Tomaten,

Mozzarella in kleinen Würfeln oder geriebenen Käse.

Nach Geschmack:

Ananas und Schinken oder

Paprika und Salami oder

Zwiebeln und Thunfisch

 

Zubereitung;

Teig belegen, aufrollen, in 3c 3 cm dicke Scheiben schneiden,

ca 10 bis 15 Minuten bei 200°C Umluft backen. 

 

Herzhafte Muffins

Zutaten:

1 Rolle Bio-Blätterteig aus dem Kühlregal

Bio-Schinkenwürfel

1 Stück rote Bio-Paprika

Bio-Petersilie

Butter

1 Ei

1 Eigelb

Milch oder Sahne

nach Belieben Gouda

 

 

 

Zubereitung: Schinkenwürfel bei mittlerer Hitze kross auslassen, Paprika sehr fein würfeln, Petersilie hacken, Backofen auf 200°C vorheizen, Muffin-Formen einfetten. Aus dem Blätterteig ca 15 x 15 cm große Quadrate schneiden und in die Mulde der Form legen. Mit  Schinkenwürfel, Paprika und Petersilie und einem Ei füllen. Nach Belieben zusätzlich mit Käse belegen. Überhängenden Teig zusammenklappen und mit dem mit Milch oder Sahne verrührten Eigelb bestreichen. Ca 15 bis 20 Minuten backen. ( Ei kann mit den übrigen Zutaten auch erst verrührt und dann eingefüllt werden )