Zutaten für zwei Portionen:

 

250 Gramm Rosenkohl

1 Esslöffel Pinienkerne

2 Orangen

20 Gramm Butter

2 Schöpfkellen Nudelwasser oder Brühe

1/2 Bund glatte Petersilie

Salz, Pfeffer, Kurkuma, Zucker

 

Zubereitung

 

Rosenkohl vorbereiten: äußere Blätter abziehen und ein Stückchen vom Strunk abschneiden. Den Strunk kreuzweise einschneiden. Wasser zum Kochen bringen und salzen. Die Rosenköhler 5 Minuten blanchieren und mit kaltem Wasser abschrecken. 

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten, Rosenkohl und Butter zugeben und die Butter aufschäumen lassen. Die Orangen filetieren ( Saft auffangen!) und Filets halbieren. Orangenfilets und Saft zu dem Rosenkohl geben. Evtl zwei Schöpfkehlen Nudelwasser oder Brühe zugeben. Abschmecken und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Passt gut dazu: Bandnudeln und Fleischpflanzerl