Spätsommer-Chutney

Zutaten

250 Gramm Pfirsiche

200 Gramm Zwetschgen

150 Gramm Apfel

150 Gramm rote Zwiebel

10 Gramm Olivenkraut oder Thymian 

3 Gramm Kurkuma-Wurzel

1 Prise Chili-Pulver

100 ml Apfelessig

100 ml Orangensaft oder Apfelsaft

250 Gramm Gelierzucker 

 evtl. 1 Bio-Zitrone 

 

Zubereitung

Pfirsiche kreuzweise einschneiden, mit kochendem Wasser überbrühen und schälen. Pfirsiche, Zwetschgen, den Apfel und die Zwiebel fein würfeln. Olivenkraut und das Stück Kurkuma-Wurzel

fein hacken. Mit Zucker, Essig und Saft im Topf gut mischen, Chili-Pulver zugeben und aufkochen lassen. Wenn es kocht, unter Rühren 4 Minuten kochen lassen. Bitte während des Kochvorgangs abschmecken! Wenn die Früchte reif und saftig-süß sind, eventuell noch den Saft einer Bio-Zitrone zugeben, damit es ein harmonisches Spiel zwischen Süße, Schärfe und Säure ergibt.

 

Dann in heiß ausgespülte Weck-Gläser oder Twist-off- Gläser füllen, verschließen und zum Abkühlen auf den Kopf stellen.

Viel Spaß beim Nachkochen!