Spargel-Tartlets

Zutaten

1 Pck. Bio-Blätterteig

4 Stangen Grüner Spargel

4 Stangen Weißer Spargel

 2 Eier

1 Becher Creme fraiche

2 Essl. geriebener Gouda

Kräuter zum Verzieren, Salz, Pfeffer, Zitrone, Butter, Zucker

 

Zubereitung

Spargel schälen und schräg in Stücke schneiden. Mit Spritzer Zitrone, ca 10 Gramm Butter, Salz und Zucker zuerst den weißen Spargel 5 Minuten sieden lassen und dann erst den Grünen Spargel für weitere 5 Minuten dazugeben. ( Messerprobe, Spargel sollte weich, aber noch bissfest sein!)  Aus dem Teig 4 runde Böden stechen, aus dem übrigen Teig Streifen schneiden.

1 Ei und 1 Eigelb mit Creme fraiche und dem Käse gut verrühren und würzen. Das Eiweiß mit Gabel verkleppern und mit Pinsel den Rand der Böden bestreichen. Die Streifen in sich verdrehen und einen Rand legen - zwischendurch wieder einpinseln und die Streifen fest drücken. 2 Esslöffel der Eier-Käse-Masse auf den Böden verteilen und mit Spargel belegen. Für ca 10 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 200°C Umluft backen. Mit Kräuter oder essbaren Blüten verzieren.

 

Tipp:  Im Kochwasser anschließend die Spargelschalen für 10 Minuten auskochen und dann ein Süppchen als Vorspeise kochen oder für später eingefrieren.