Termine:

30. Oktober 2020

 

Lesung in Maintal Hochstadt                         ABGESAGT! 

Historisches Rathaus, Hochstadt

19 Uhr


6. November 2020

 

Lesung in Birstein

Bürgerzentrum Birstein,       

Carl-Lomb-Straße 1                           ABGESAGT!

63633 Birstein

19:30

 

Eine Anmeldung ist zwingend unter tourismus@birstein.de oder unter

Tel. 06054 808 26 erforderlich.

Die Veranstaltung findet unter strengen Hygiene- und Abstandsregelung sowie an festgelegtem Platz an einem runden Tisch statt. Es werden Getränke angeboten, auf Essen wird jedoch verzichtet. 

 

 


 

 

Die Herberge im Wald

 

ISBN 978-3-9816329-0-3

€ 9,99

und natürlich als E-Book für alle Formate! 

 

Der vierte Krimi enthält diesmal eine Spur Gruselfaktor:

Lena hat in Urlaubsvertretung die Leitung einer Herberge übernommen. Und kaum fängst sie dort an zu arbeiten, wird ganz in der Nähe eine Leiche gefunden. Dann passieren mysteriöse Dinge in der Herberge. Ob Tante Frieda, die zu Hilfe geeilt ist, dem Rätsel auf die Spur kommt?

Als dann noch ein Gast tot aufgefunden wird, kommen die Kommissare Bärbel König und Peter Bruchfeld, um Frieda und Lena beizustehen, obwohl es nicht in ihre Zuständigkeit fällt. 

Ob sie helfen können, dass Frieda und Lena dem Unheil im Wald entkommen?

 

 

 

Erhältlich in jedem Buchhandel und bei allen Online-Versender

 

Außerdem bei Papierstube Kinkel (Zum Feldberg 4a)  bei Renners (Parkstraße 9) und bei Rüdiger Wick (Schillerstraße 8) in Schmitten.

 

Wenn Sie ein signiertes Exemplar möchten, können Sie dies gerne mit Angabe Ihrer Wunschwidmung

auf info@Kolonelverlag.de  bestellen und erhalten das Buch dann auf Rechnung.

 


 

Mord mit Dame, Dackel und Rezepten

 

Tante Frieda lebt in dem idyllischen Ort "Hohe Tanne". Am Ende ihrer Straße steht ein verwahrlostes Haus, das ihr schon lange ein Dorn im Auge ist. Frieda liebt nämlich Sauberkeit und Ordnung!  Sie erfährt vom plötzlichen Tod des jungen und attraktiven Bewohners. Ihr Misstrauen ist geweckt.. Sind in letzter Zeit in der Hohen Tanne doch viele Männer in den besten Jahren völlig unerwartet gestorben. Während die Polizei im Drogenmillieu ermittelt, verfolgt Frieda mit ihrer Deckeldame Amsel eine andere Spur...

 

Natürlich kocht und backt Frieda trotz aller Aufregung für ihre Nichte Lena!  Ihre neuen und bewährten Lieblingsrezepten finden sich im ersten Roman, der schlicht "Tante Frieda" heißt. 

 

 Heidi Gebhardt

 

 Tante Frieda

  Ein Hohe-Tanne-Krimi

 

  Vergriffen. Nur noch als E-Book!

  ePub

  ISBN 9783843709347

 

 

 

 


 Stadt, Land, Mord - Frieda ermittelt!

 

 

Auf dem nahegelegenen Golfplatz wird eine Frau ermordet aufgefunden. Eigentlich wollte Frieda gerade für Lena und Sven eine Mahlzeit kochen, aber nun muss sie erstmal herausfinden, was da eigentlich los ist. Stur, wie sie ist, lässt sich Frieda nicht aufhalten, schmeißt sich in ihre ollen Golf-Klamotten und schmuggelt sich an der Polizei auf dem Golfplatz vorbei. Durch ihre harmlose Art erfährt sie Dinge, die der Polizei verborgen bleiben - um diesen Dingen auf den Grund zu gehen, bringt sich Frieda selbst in höchste Gefahr.

 

Auch in diesem Band sind wieder bewährte Lieblingsrezepte zu finden, denn das Kochen kann Frieda nicht lassen.

 

 


       Heidi Gebhardt

 

      Kein Mord

          ohne

    Tante Frieda

     Ein Hohe-Tanne-Krimi

 

       List Taschenbuchverlag

       ISBN 9783548612539

       ePub

       ISBN 9783843709354

 

 


Alte Dame hinter schwedischen Gardinen

 

Frieda sammelt Unterschriften gegen ein Bordell und ist plötzlich Hauptverdächtige in einem Mordfall. Dann passieren auch noch merkwürdige Einbrüche in Friedas Haus - hängen die Vorfälle zusammen? Wieder aus dem Gefängnis draußen fährt Frieda nach Bayreuth und plötzlich gibt es keine Lebenszeichen mehr von ihr. Lena fährt mit ihrem Schwarm Andreas hinterher, um ihre Tante zu suchen.

Unterdessen gibt es nicht ganz unkomplizierte Spannungen zwischen Kommissarin Bärbel König und Kommissar Peter Bruchfeld, die doch eigentlich den Fall lösen sollen. Die beiden müssen sich aussprechen, um weiter zusammenarbeiten zu können...

                Heidi Gebhardt

 

            Frieda

             unter

         Verdacht

          Ein Hohe-Tanne-Krimi

 

 

           List Taschenbuch

           ISBN 9783548612805

           ePub

           ISBN 9783843713061